- Anzeigen -

News - Aktuelles

Meldungen und Berichte der GALERIE schwarz | weiss zur Kunst und Kunstszene: Ausstellungen, Kunstmessen, Events, Highlights und Künstler, die Termine und Veranstaltungsorte, Beschreibungen, Neuigkeiten und Empfehlungen, und Fotos.

Informationen und Meldungen aus der Kunst und der Kunstszene Osnabrück


31.05.2017 - 13:00 Uhr

Zwei Ausstellungen - Historischer Marktplatz Osnabrück / Kunsthalle Osnabrück

Eröffnung am 6. Juni 2017, 18:00 Uhr

Felice_Varini_Kunsthalle_Osnabr__ck_2017_c_AngelavonBrill_5.jpg

Bereits seit Mitte April erregen Felice Varinis "Vier Blaue Kreise" auf dem historischen Marktplatz der Stadt Osnabrück Aufsehen bei zufälligen Passanten und Kunsttouristen gleichermaßen. Varini lädt im städtischen Raum zu Selbstversuchen im Sehen ein...


08.04.2017 - 15:00 Uhr

documenta 14 - 2017 in Athen und Kassel

Austellung ab dem 8. April 2017 in Athen und dem 10. Juni 2017 in Kassel

8. April 2017 - Offizielle Eröffnung der documenta 14
Athen - Öffnungszeiten: 8. April bis 16. Juli 2017
Dienstag–Sonntag 11–21 Uhr
Die Ausstellung ist zudem auch am Montag, 10. April, von 11 bis 21 Uhr geöffnet.
Öffnungszeiten zu Ostern:
14./15. April 2017 12–18 Uhr
16./17. April 2017 geschlossen


31.03.2017 - 15:00 Uhr

Installationen im öffentlichen Raum von Felice Varini

Geometrische Figur und Architektur - Marktplatz Osnabrück

Anlässlich des Reformationsjahres 2017 plant die Kunsthalle Osnabrück gemeinsam mit dem städtischen Fachbereich Kultur und den Gemeinden der evangelischen Marienkirche und des Osnabrücker St. Petrus Doms, eine Installation des Tessiner Künstlers Felice Varini auf dem historischen Marktplatz in Osnabrück...


29.03.2017 - 13:00 Uhr

30. European Media Art Festival - Presseinformation vom 29.03.2017

// Festival: 26. - 30. April 2017 // Ausstellung: 26. April - 21. Mai 2017

EMAF2017_200px.png

// Cinema / Exhibition / Performances / Conference / Media Campus

EMAF 2017 – die Ausstellung
PUSH | Leben in Zeiten der Hyperinformation

nformationsdruck und mediale Reizüberflutung, Datafizierung und Euphorie im Strudel der Bilder – der digitale Wandel aller Lebensbereiche erzeugt sowohl Angst als auch Faszination. Das Internet ermöglicht Wissenssteigerung und Bildung für alle, genauso wie Echokammern der Gleichgesinnten. Die Ausstellung des European Media Art Festivals in der Kunsthalle Osnabrück beschäftigt sich...


05.02.2017 - 13:00 Uhr

Danse Macabre - Tanz und Tod in der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts

vom 12.2.2017 - 25.6.2017 - Felix-Nussbaum-Haus Osnabrück

W456.jpg

Tanz und Tod in der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts Im Zentrum der Ausstellung „Danse Macabre. Tanz und Tod in der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts“ stehen Ernst Ludwig Kirchners Gemälde Totentanz der Mary Wigman aus dem Jahr 1926 und Felix Nussbaums Triumph des Todes (Die Gerippe spielen zum Tanz) von 1944. Die Erfahrungen und die zerstörerische Brutalität des Ersten Weltkriegs schlugen sich vielfach in künstlerischer Auseinandersetzung nieder und ließen den Tod in Bildender Kunst, Musik, Literatur und modernem Tanz seit Beginn des Jahrhunderts allgegenwärtig werden.


vorherige | Seite 1 von 2 | nächste

nach oben | zurück | drucken