- Anzeigen -

Archiv für News und Neues aus Oktober 2010

Archivierte News, Berichte, Meldungen und Informationen der GALERIE schwarz | weiss zur Kunst, Künstlern, Ausstellungen und Kunstszene Osnabrück des Monats Oktober 2010.

"Kunst in der Region 2010"

- DA Kunsthaus Klostster Gravenhorst

weiss

31.10.2010 - Die 23. Ausstellung

"Kunst in der Region 2010" wird am Sonntag, den 31.10.2010 um 12:00 Uhr im DA Kunsthaus Klostster Gravenhorst, mit einem Vortrag von Professor Jan van IJzendoorn, Kunsthochschule ArtEZ/AKI, Enschede/NL, eröffnet. Außerdem sind die Entwürfe für das Projektstipendium KunstKommunikation 2011 im kleinen Saal zu sehen. Die Teilnehmer der diesjährigen Ausstellung sind: Kristina Berning, Münster, Christian Bögelmann, Bramsche, Peter Paul Berg, Münster, Alexander Edisherov / Katerina Kuznetcowa, Köln, Satomi Edo, Münster, Anita Gryziecka, Münster, Jihoon Ha, Münster, Ulrich Heemann, Melle, Tina Hinderink, Enschede, Christine Hoffmann, Osnabrück, Ail Hwang, Münster, Birgit Kannengießer, Osnabrück, Franziska Lena Kluw, Münster
Sabine Kürzel, Osnabrück, Michael Lohmann, Steinfurt, Michel M., Münster, Moritz Neuhoff, Osnabrück, Marion Niessing, Münster, Michael Pohl, Münster, Stefan Rosendahl, Münster, Hans Jürgen Simon, Georgsmarienhütte, Ji Hye Shin, Münster, Sabine Swoboda, Ochtrup, Marion Tischler, Osnabrück, Dieter van Offern, Coesfeld und Birgit Wichern, Münster.

Kunst in der Region 2010 - DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Fotoimpressionen

Ausstellung_Gravenhorst_12_gr.jpg Ausstellung_Gravenhorst_10_gr.jpg Ausstellung_Gravenhorst_07_gr.jpg Ausstellung_Gravenhorst_09_gr.jpg

"Wege der Liebe - der Liebe wegen" von Maria Otte

- Museum Villa Stahmer

31.10.2010 - Die Ausstellung "Wege der Liebe - der Liebe wegen" von Maria Otte im Museum Villa Stahmer wird am Sonntag, den 31.10.2010 um 11:00 Uhr eröffnet. Hochzeitskleider stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Sie alle sind emotionale Speicher für positive wie negative Erinnerungen. Viele der 20 abgebildeten Frauen, die diese Kleider einmal getragen haben, sind nach Deutschland eingewandert, häufig "der Liebe wegen". Im Dialog mit der Künstlerin Maria Otte haben sich die Frauen mit diesen Hochzeitskleider inszeniert und das oft viele Jahre zurückliegende Ereignis neu reflektiert. Diese Bilder werden ergänzt mit Fotos von Zukunftsvisionen junger Mädchen aus dem Jugendzentrum "Altes Stahlwerk Melle" zum selben Thema.
Die arrangierten Bilder und ergänzenden Texte öffnen überraschende Einblicke in sehr persönliche Erfahrungen von einem von Mythen, Traditionen und Bräuchen geprägten Hintergrund. Zur Begrüßung spricht der Bürgermeister Heinz Lunte. Die Eröffnung der Ausstellung wird musikalisch untermalt von Anke Züllich Lisken, Monocord mit der Toncollage: von 6 Frauen aus 6 verschiedenen Ländern. die Einführung in die Ausstellung übernimmt die Künstlerin Maria Otte selbst.
Das Museum Villa Stahmer, Carl-Stahmer-Weg 13, Georgsmarienhütte ist geöffnet Dienstags und Donnerstags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Sonntags in den Zeiten von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Künstlergespräch mit Sebastian Osterhaus

- GALERIE schwarz | weiss

Ausstellung_Allesamt_Tiere_06_gr.jpg

28.10.2010 - Sebastian Osterhaus lädt Bürger aus Tecklenburg-Ledde zu einem Künstlergespräch in der GALERIE schwarz | weiss ein. Begeistert vom regen Medieninteresse baten die Bürger seiner Heimat den Künstler Sebastian Osterhaus um eine spezielle Führung durch die Ausstellung "Ihr seid doch allesamt Tiere" in der GALERIE schwarz | weiss. Am Donnerstag den 28.10.2010 um 18:00 Uhr wird Sebastian Osterhaus im persönlichen Gespräch zu seine Werken und seiner künstlerischen Arbeit sprechen.

"Walking the dog - Der Hund in der Gegenwartskunst"

- Kunsthalle Dominikanerkirche

15.10.2010 - Am Freitag den 15.10.2010 findet um 18:00 Uhr die Eröffnung der Ausstellung "Walking the Dog - Der Hund in der Gegenwartskunst" in der Kunsthalle Dominikanerkirche statt.
Vom 15.10.2010 bis 8.12.2010 präsentiert die Kunsthalle Dominikanerkirche im Rahmen des Kooperationsprojektes der Kultureinrichtungen der Stadt Osnabrück "Der Hund ist auch nur ein Mensch" die Ausstellung "Walking the Dog - Der Hund in der Gegenwartskunst".
Die Ausstellung dokumentiert, dass das Thema im Kunstkontext hauptsächlich dazu verwandt wird, gesellschaftliche oder menschliche Verhaltensweisen darzustellen und auch zu persiflieren. Andererseits spiegelt die Ausstellung Sinndefizite und einen Mangel an sozialer Wärme. Und sie reflektiert auch wissenschaftliche, politische, ökologische und soziale Probleme in unserer Gesellschaft. Zur Ausstellung ist ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant.

"Kopfzirkus" von Stefanie Kramer

- Stadtgalerie Osnabrück

9.10.2010 - Vom 9.10.2010 bis zum 21.11.2010 zeigt die Stadtgalerie Osnabrück in der Ausstellung "Kopfzirkus" mehrfarbige Holzschnitte der Künstlerin Stefanie Kramer.
Stefanie Kramers Holzschnitte sind vordergründig figürlich. Die Figuren bewegen sich in einem Spannungsverhältnis von Fiktion und Wirklichkeit. Die Bildthemen kreisen um Gesellschaft und deren Funktion beziehungsweise Dysfunktion.

"Schon Ochse oder noch Mensch?"

- Neue Osnabrücker Zeitung

6.10.2010 - Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet im Feuilleton mit
"Schon Ochse oder noch Mensch?" von Tom Bullmann, zur aktuellen Ausstellung in der GALERIE schwarz | weiss.

"Ihr seid doch allesamt Tiere" von Sebastian Osterhaus

- radiobremen/Nordwestradio - Kultur vom 4.10.2010

4.10.2010 - Das radiobremen/Nordwestradio berichtet im Bereich Kultur vom 4.10.2010 mit einem 3-minütigen Betrag des Redakteurs Kristof Jünemann zur aktuellen Ausstellung "Ihr seid doch allesamt Tiere" von Sebastian Osterhaus in der GALERIE schwarz weiss.

"Ihr seid doch allesamt Tiere" von Sebastian Osterhaus

- Vernissage in der GALERIE schwarz | weiss

1.10.2010 - Heute Abend ab 20:00 Uhr wird die Ausstellung "Ihr seid doch allesamt Tiere" von Sebastian Osterhaus mit einer Vernissage in der GALERIE schwarz | weiss eröffnet. Die Ausstellung mit den aktuellsten Bildern des upcoming artist Sebastian Osterhaus ist quasi eine Art preview den Bildern die in der Ausstellung "Walking the Dog" in der Kunsthalle Dominikanerkirche, die am 15.10.2010 beginnen wird. In dieser großen Ausstellung ist Sebastian Osterhaus mit drei Bildern zum Thema "Der Hund in der Kunst", neben großen Namen wie: Jeffrey Isaac aus den USA, Nicolas Dings aus den Niederlanden, und Rainer Fetting und Cornelia Schleime aus Deutschland vertreten. Die Arbeiten der Ausstellung der GALERIE schwarz | weiss beschränken sich allerdings nicht nur auf das Thema Hund, sondern präsentieren den aktuellsten Stand seines künstlerischen Schaffens.

nach oben | zurück | drucken