- Anzeigen -

Archiv für News und Neues aus März 2014

Archivierte News, Berichte, Meldungen und Informationen der GALERIE schwarz | weiss zur Kunst, Künstlern, Ausstellungen und Kunstszene Osnabrück des Monats März 2014.

"Stephan Kaluza - Abfolgen - Fotografien" - Fritz-von-Wille-Museum im Haus Beda

02 Waterloo, 1m x 3m.jpg

30.3.2014 - Vom 30.3.2014 bis zum 29.6.2014 das Fritz-von-Wille-Museum im Haus Beda in Bitburg die Ausstellung "Stephan Kaluza - Abfolgen - Fotografien". Im Mittelpunkt der Bitburger Ausstellung stehen die "Felder". Die Bilder dieser fotografischen Reihe zeigen einstige Schlachtfelder, an denen Weltgeschichte geschrieben wurde, tausende Soldaten ums Leben kamen. Stephan Kaluza dokumentiert in seinen Aufnahmen Meter für Meter die einst mit Blut getränkte Erde, die sich heute als unscheinbare Wiesen, Felder oder Ackerlandschaften in weiter Topographie präsentieren. Einst marschierten in diesen Gebieten Heerscharen auf. Stießen Feldherren aufeinander. Ortsnamen wie Waterloo, Verdun und Omaha Beach rufen beim Betrachter eine Reihe von Assoziationen hervor, die auf den geschichtlichen Kontext abzielen. Im Verbund mit der Phantasie des Betrachters im Sinne eines "Bildes hinter dem Bild" visualisieren Stephan Kaluzas Fotografien Geschichte und den Stillstand der Zeit. (Pessetext des Haus Beda - Dr.-Hanns-Simon-Stiftung)

Das Fritz-von-Wille-Museum im Haus Beda in Bitburg ist geöffent in der Zeit von dienstags bis freitags in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags, sonn- und feiertags in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Neue Projekte und Ausstellungskonzeptionen von Ottmar Hörl

Vorstellung der Art Multiples: "Goethe" und "Karl der Große"

O-Hoerl-Karl-der-Grosse-Gruppe.jpg

28.3.2014 - Neue Projekte und Ausstellungskonzeptionen von Ottmar Hörl und deren Art Multiples, welche in den Monaten April und Juni-Juli 2014 anstehen, möchten wir ihnen ab sofort auch auf unserer Internetseite vorstellen.

 

Den Anfang wird, vom 12.4.2014 bis 27.4.2014, die Installation "Karl der Große" mit 500 Figuren anlässlich des Aachener Karlsjahres 2014 auf dem Katschhof in Aachen machen.

 

Für die Monate Juni-Juli ist Installation "Goethe" mit 400 Figuren anlässlich des 100. Geburtstages der Goethe-Universität Frankfurt, vom 11.6.2014 bis 21.7.2014 vor dem Haupteingang des Campus Westend in Frankfurt gelant.

art Karlsruhe 2014 - Fotoimpressionen

(zufällige Bildauswahl)

Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_158.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_006.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_141.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_079.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_155.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_178.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_195.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_056.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_149.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_013.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_082.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_021.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_095.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_150.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_097.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_161.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_036.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_147.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_054.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_157.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_026.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_094.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_120.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_101.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_017.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_084.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_104.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_131.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_177.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_103.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_078.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_190.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_162.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_016.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_065.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_032.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_111.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_100.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_124.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_059.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_197.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_075.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_138.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_153.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_099.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_004.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_145.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_089.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_037.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_136.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_144.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_096.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_165.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_169.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_058.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_041.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_091.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_018.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_170.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_116.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_173.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_156.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_062.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_174.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_137.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_119.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_134.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_047.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_187.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_076.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_154.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_043.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_200.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_125.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_029.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_060.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_087.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_127.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_201.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_171.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_051.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_146.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_028.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_107.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_053.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_005.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_132.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_057.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_189.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_048.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_066.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_186.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_203.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_159.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_129.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_070.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_113.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_202.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_160.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_176.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_152.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_000.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_023.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_010.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_092.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_191.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_090.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_031.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_072.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_019.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_088.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_042.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_025.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_034.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_164.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_117.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_033.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_085.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_130.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_050.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_110.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_108.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_020.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_123.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_022.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_183.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_180.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_114.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_140.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_182.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_086.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_142.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_024.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_012.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_040.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_080.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_192.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_166.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_185.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_038.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_196.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_071.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_045.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_179.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_001.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_055.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_008.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_133.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_126.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_014.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_163.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_143.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_109.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_172.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_122.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_049.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_046.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_204.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_039.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_151.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_052.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_093.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_064.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_105.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_098.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_112.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_007.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_044.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_121.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_011.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_184.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_128.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_083.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_168.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_035.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_027.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_102.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_175.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_115.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_167.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_077.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_181.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_030.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_073.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_188.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_009.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_015.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_074.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_081.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_135.jpg
Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_106.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_139.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_194.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_148.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_118.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_063.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_193.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_198.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_061.jpg Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_199.jpg

Kunstmesse - art Karlsruhe 2014

Ausstellung_art-Karlsruhe-2014_000.jpg

11.3.2014 - Morgen geht sie mit dem preview los, die Kunstmesse art KARLSRUHE 2014.
Wir werden mal für euch hinfahren und schauen. Vielleicht können wir euch im Anschluss einige Fotoimpressionen der Messe zeigen.

Zu sehen sein werden auf der Kunstmesse vom 13.3.2014 bis 15.3.2014 in der Zeit von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am 16.3.2014 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr unter anderen auch Arbeiten der beiden Künstler Helle Jetzig und Eberhard Bitter.

Insgesamt werden rund 200 Galerien ihre Kunstwerke aus zeitgenössischer und klassisch moderner Kunst präsentieren. Erwartet werden innerhalb des Messezeitraums fast 50.000 Besucher.

In einer Sonderschau "Sammlung Nannen" werden auf der art KARLSRUHE 2014 werden auf knapp 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche Werke aus der Sammlung des legendären "Stern"-Gründers Henri Nannen präsentiert.

WE, THE ENEMY – leben unter verdacht! - EMAF 2014

Pressemitteilung vom 10.3.2014

EMAF_Keyvisual_2014.jpg

10.3.2014 - "WE, THE ENEMY – leben unter verdacht!" EMAF 2014 - Warum wir – kollektiv als verdächtig eingestuft – umfassend überwacht werden müssen, wie ‚Feinde‘ behandelt werden und gleichzeitig auch zu überwachenden ‚Feinden‘ mutieren, ist die Frage, mit der sich das European Media Art Festival vom 23. – 27. April 2014 in Osnabrück beschäftigt.
Wie weit geht die totale Kontrolle durch Überwachungskameras, GPS-Daten von Fahrzeugen und mobilen Endgeräten und Speicherung von Kommunikationsdaten? In seinem Roman "1984" hat George Orwell vor 65 Jahren eine Überwachungsdiktatur beschrieben, die heute längst in unserem Alltag angekommen zu sein scheint.
Zum Thema "WE, THE ENEMY – leben unter verdacht!" reflektiert das EMAF mit seinem umfangreichen Programm wie die aktuelle internationale Kunstszene auf die digitale Überwachung reagiert und welche Strategien der digitalen Selbstverteidigung gefunden werden können.

Während der Festivaltage bietet das EMAF in verschiedenen Kinos eine Bandbreite aktueller Filme und Videos sowohl von renommierten Künstlern als auch von jungen Talenten. Gezeigt werden Lang- und Kurzfilme, Animationen, Musik-Clips, Dokumentationen und Experimentalfilme. Darunter werden auch verschiedene Programme speziell zum Festival-Thema zu sehen sein.
In Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden werden sich Experten der Medienkunstszene und investigative Journalisten damit auseinandersetzen, wie die Überwachung, ihre Sprache, mediale Inszenierung und Architektur überhaupt funktionieren und wem sie eigentlich nützt.

Die begleitende Ausstellung wird in diesem Jahr vom 23. April bis 25. Mai in der Kunsthalle Osnabrück zu sehen sein. Sie zeigt Objekte, Klangkunst, Lichtinstallationen und Videoprojektionen, die sich mit der alle Grenzen überschreitenden, digitalen Überwachung auseinandersetzen und die Beziehungen zwischen Macht, Wirtschaft, Kunst, Individuum und Gesellschaft intensiv beleuchten.

Umfassende Nachwuchsförderung betreibt das EMAF auch in diesem Jahr mit dem Media Campus, bei dem Studierende deutscher und internationaler Kunst- und Medienhochschulen ihre Arbeiten präsentieren. Das Programm des Campus umfasst Workshops, einen Ausstellungsbereich sowie verschiedene Film- und Videoprogramme.

Für Entertainment und ausgefüllte Abende während des Festivals sorgt in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Spätprogramm mit Live Performances, Partys und Soundprojekten, die akustisch und visuell für Stimmung sorgen werden. In diesem Jahr ist dabei eines der Highlights der "Audiovisuelle Salon" in der beeindruckenden Kulisse der Osnabrücker Bergkirche!

Auf dem EMAF werden im Bereich des Film- und Videoprogramms der »EMAF-Award«, der »arte creative Newcomer Award«, der »Dialogpreis« des Auswärtigen Amtes und der »EMAF-Medienkunst-Preis der Deutschen Filmkritik« vergeben.

Presseakkreditierungen nehmen wir gerne noch bis Anfang April entgegen, unter presse(at)emaf.de oder Tel.

Weitere Infos zum Festival gibt es unter www.emaf.de und auch auf facebook, vimeo, twitter und flickr.
(Pressemitteilung des EMAF 2014)

Vorbereitungen für Ausstellungen mit Sebastian Osterhaus und Aaron Rahe

2.3.2014 - Und noch zwei Ausstellungen mit den Künstlern mit Sebastian Osterhaus und Aaron Rahe gehen in die Vorbereitungen.

Die erste ist die Gruppenausstellung "leben - vergehen - werden" im Kunstmuseum Wilhelm Morgener Haus, Thomäastr. 1, in Soest in der auch Sebastin Osterhaus mit einer Arbeit vertreten ist. Die Vernissage für diese Ausstellung ist Sonntag der 2.3.2014 um 11:00 Uhr.
Danach ist die Austellung vom 2.3.2014 bis zum 6.4.2014, Di bis Fr in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Sa bis So in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Die zweite Ausstellung wird eine einzel Ausstellung mit dem Künstler Aaron Rahe ganz im Norden der Republik sein. Dazu demnächst mehr.

Jetzt schon werden aber Werke von Aaron Rahe in der Galerie Florent Tosin in Berlin noch bis zum 12.4.2014 die Arbeiten der vier Künstler Linus Dutz, Josephine Hans, David Lehmann und Aaron Rahe ausgestellt

nach oben | zurück | drucken